Date:Oktober 30, 2012

SALZ ZUM ÜBERLEBEN

Unter dem Titel „Climax“ produzierten Günter & Petra Assmann 4 TV-Dokumentationen die weltweit in 23 Ländern ausgestrahlt werden:

Argentinien-TV-Argentinia, England-BBC London, Königreich Brunei-TV-Brunei (Südostasien), Malaysia-TV-Malaysia,
Schweiz, Slowenien, Spanien-TV3-Barcelona, Südafrika-SABC TV-Johannesburg,
Mittlerer Osten: Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien, Bahrein, Quatar, Kuwait, Jordanien,
Irak, Libanon, Oman, Syrien, Ägypten, Sudan, Jemen, Iran

SALZ ZUM ÜBERLEBEN
Lama Salz Treck durch die Bolivianischen Anden
Ein Film von Günter & Petra Assmann

Der Salar de Uyuni in Bolivien ist einer der grössten Salzseen der Erde. Hier wird seit Tausenden von Jahren Salz abgebaut. Salz, das für die Indios am Altiplano – inmitten derAndenkette – die einzige Einnahmequelle ist. Die Indios brauchen dieses Salz zum Überleben. Die Reise quer durch Bolivien beginnt bei den Campesinos am Salar de Uyuni. Mit zwei Jeeps führt der Weg über den Salzsee zur Insel ” Loma Inka Wasi “, was so viel bedeutet wie” Das Haus der Götter “. Am Lago Popo treffen sie auf Don Trifon und seine Familie – Amayara-Indios, die vom Salzhandel leben. Mit Don Trifon und Freund Philippe zieht das Filmteam drei Wochen über den Altiplano, zusammen mit etwa 100 Lamas, beladen mit Salz. Dieses Salz will Don Trifon in den Hochtälern und Dschungelgebieten gegen Korn und Früchte tauschen. Für die ganze Strecke benötigt die Karawane drei Monate hin und drei Monate zurück.

Dieser Film kann als DVD bestellt werden:
Preis EUR 14,95 zuzügl. Versandkosten

Bestellung direkt bei ATV TV-Produktion unter: „Kontakt“ oder www.amazon.de